Programm – 3. Schmellwitz (er)leben – Open-Air Kinonächte

Von der Politsatire über ungewolltes Krisenmanagement, einer Rentnerin, die ihr Talent in zwielichtigen Geschäften findet, über Identitätskrisen, der Suche nach Akzeptanz bis hin zu einem Mädchen, dessen unkonventionelles Leben in einer unflexiblen Gesellschaft seine Herausforderungen mit sich bringt – unser Programm zeigt die verschiedensten Facetten des Humors.

Donnerstag 12.08.2021
10:00-11:30 Uhr:
School & Cinema „Masel Tov Cocktail“
12:00-13:30 Uhr:
School & Cinema „Masel Tov Cocktail“
20:00-22:00 Uhr:
„The Death of Stalin“
Euer Wunschfilm

Freitag 13.08.2021
10:00-11:30 Uhr:
School & Cinema „Masel Tov Cocktail“
12:00-13:30 Uhr:
School & Cinema „Masel Tov Cocktail“
16:00-18:00 Uhr:
Bürgerdialog mit dem Oberbürgermeister
18:30-20:30 Uhr:
„Paulette“
21:00-23:00 Uhr:
„Pride“

Samstag 14.08.2021
14:00-16:00 Uhr:
Familiennachmittag
16:00-18:00 Uhr:
„Rocca verändert die Welt“
18:30-20:30 Uhr:
„Gott Verhüte“
21:00-23:00 Uhr:
„Kiss Me Kosher“
Film des Jüdischen Filmfestival Berlin-Brandenburg

Donnerstag: 12. August 2021

20:00 Uhr „The Death of Stalin“ (Komödie GB/FR 2018) – Euer Wunschfilm

Moskau, 2. März 1953. Ein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Sterben. Bald wird er das Zeitliche segnen – und wer es jetzt richtig anstellt, kann seinen Platz einnehmen. Der sterbende Mann heißt Josef Stalin: Generalsekretär der UdSSR, Diktator, Tyrann und Massenmörder. THE DEATH OF STALIN ist eine Satire über die Tage zwischen seinem unrühmlichen Ableben und seiner pompösen Beerdigung: Tage, in denen die Mitglieder des Politbüros mit allen Mitteln darum kämpfen, die Macht zu übernehmen. Tage, in denen sich der ganze Wahnsinn, die Verkommenheit und die alltägliche Unmenschlichkeit des Totalitarismus in allen Facetten offenbaren.

Regie: Armando Iannucci
Cast: Steve Buscemi, Simon Russell Beale, Jeffrey Tambor, Michael Palin, Paul Whitehouse, Jason Isaacs, Andrea Riseborough und Rupert Friend

Copyright: Concord Filmverleih

Freitag: 13. August 2021

16:00 Uhr Bürgerdialog mit dem Oberbürgermeister

Endlich ist es wieder Zeit über Stadtpolitik und im speziellen über unseren Stadtteil Schmellwitz zu reden. Themen wie ÖPNV, Rückbau, Wohnungsbau, Radwege und Ordnung & Sicherheit können am Freitag den 13.09. ab 16 Uhr mit unserem Oberbürgermeister, Holger Kelch, diskutiert werden. Jeder Besucher, kann natürlich auch eigene Themen ansprechen und danach einfach zum Kino bleiben.

18:30 Uhr „Paulette“ (Komödie FR 2012)

Paulette ist eine ruppige 80-jährige Dame, die weiß, was sie will – und auch, was sie nicht will. Dass sie ganz allein in einem zwielichtigen Pariser Vorort lebt, kann sie nicht schrecken. Nur ihre allzu schmale Pension bringt Paulette immer wieder auf die Palme. Als ihr eines Abends beim Müllrausbringen ein Päckchen Marihuana in den Schoß fällt, beschließt Paulette, ihrer Geldmisere ein Ende zu machen. Paulette wird Haschisch-Dealer! Als ehemalige Konditor-Meisterin bringt sie für diesen Job neben einem ausgeprägten Geschäftssinn und echten Giftzwerg-Qualitäten auch grandiose Back-Künste und hilfreiche Freundinnen vom Nachmittagstee mit – Vorteile, die ihrer Lederjacken-tragenden Konkurrenz im Viertel eindeutig abgehen. Plötzlich gibt es nicht nur einen neuen Dealer im Quartier. Paulette wird bald zur unbezwingbaren Königin des kultivierten Drogenhandels. Erst als die mächtigen Hintermänner der lokalen Drogenversorgung Paulettes Talent für sich nutzen wollen und sogar ihren Enkelsohn als Geisel nehmen, wird die Sache ungemütlich. Doch Paulette und ihre Freundinnen haben da eine Idee, wie man sich die garstigen Mafiosis vom Hals halten kann, bevor irgendjemand ins Gras beißt…

Regie: Jérôme Enrico
Cast: Bernadette Lafont, Carmen Maura, Dominique Lavanant, Françoise Bertin, André Penvern, Ismaël Dramé u.a.

Copyright: Neue Visionen Filmverleih

21:00 Uhr „Pride“ (Komödie GB 2014)

Ein Handschlag hat schon vieles besiegelt.

So auch die außergewöhnliche Liaison zweier Gruppen, die sich im Sommer 1984 in England gefunden haben: Bronski Beat trifft Gaelic Folk oder auch… eine ausgelassene Schwulen- und Lesbentruppe aus London trifft auf streikende Waliser Bergarbeiter. Irritationen beim ersten Aufeinandertreffen sind vorprogrammiert! Doch spätestens als der exzentrische Jonathan den hüftsteifen Walisern zeigt, was echtes Disco-Feeling ist, scheint das Eis gebrochen… Doch nicht in jedem Waliser finden die couragierten Großstädter einen dankbaren Verbündeten und stellen so ein ganzes Dorf auf den Kopf.

Die LGSM (Lesbians and Gays Support the Miners) sammelt für ihre Kumpel Geld in bunten Eimern und stellen sich damit farbenfroh der gnadenlosen Politik von Margaret Thatcher entgegen. Zwischen den neuen Komplizen entwickelt sich eine besondere Freundschaft, mit bis heute historischen Folgen…

Regie: Matthew Warchus
Cast: Ben Schnetzer, George MacKay, Dominic West, Andrew Scott, Bill Nighy, Imelda Staunton, Paddy Considine

Copyright: Wild Bunch Germany GmbH

Samstag: 14. August 2021

14:00 Uhr Familiennachmittag

Bevor wir am Samstag erstmalig mit einem Familienfilm starten, möchten wir Groß und Klein einladen mit uns zu malen und zu basteln. Macht es wie ROCCA, unsere Hauptheldin des Familienfilms und macht Euch die Welt Bunt um im Anschluss mit ROCCA zu feiern….

16:00 Uhr „Rocca verändert die Welt“ (Komödie D 2019)

Mutig, witzig, unverwechselbar: Das ist Rocca. Rocca ist elf Jahre alt und führt ein eher
ungewöhnliches Leben. Während ihr Vater als Astronaut aus dem Weltall auf sie aufpasst, lebt
Rocca mit dem Eichhörnchen Klitschko zusammen und geht zum ersten Mal auf eine normale
Schule. Dort fällt Rocca durch ihre unbekümmerte und unangepasste Art sofort auf. Angstfrei stellt
sie sich den Mobbern der Klasse, denn für Rocca steht Gerechtigkeit an erster Stelle. So versucht
sie auch ihrem obdachlosen Freund Caspar zu helfen und nebenbei das Herz ihrer Oma zu
gewinnen. Immer optimistisch, beweist Rocca mit ihren neuen Freunden, dass auch ein Kind die
Kraft hat, die Welt zu verändern.

Regie: KATJA BENRATH
Cast: LUNA MARIE MAXEINER, BARBARA SUKOWA, FAHRI YARDIM, MICHAEL MAERTENS, MINA TANDER, CORDULA STRATMANN, VOLKER BRUCH, LUISE RICHTER, LEO KNIŽKA, CASPAR FISCHER-ORTMAN und DETLEV BUCK

Copyright: WARNER BROS.

18:30 Uhr „Gott verhüte“ (Komödie KRO 2013)

Der junge Geistliche Fabian soll auf einer kleinen dalmatinischen Insel die Nachfolge des alten, beliebten Dorfpfarrers antreten. Doch das ist gar nicht so leicht, denn Fabian kann weder singen noch Boule oder Seniorenfußball spielen. Trotzdem will er unbedingt Gutes tun. Als ihm die himmelschreiend geringe Geburtenrate der Insel auffällt, hat Fabian seine Aufgabe gefunden: Gläubigervermehrung statt Beerdigungsalltag. Der Grund für das Übel ist schnell gefunden, denn der reumütige Kioskbesitzer Petar berichtet vom reißenden Kondom-Absatz auf der Insel. Fabian hat eine Idee: so ein Kondom lässt sich ziemlich gut mit einer Nadel durchstechen und so der göttliche Wille durch ein Hintertürchen wieder einlassen. In Kollaboration mit dem verrückten Dorfapotheker, der statt der Pille nur noch Vitamine verkauft, folgt schnell der gewünschte Effekt. Und das auch gegen den Willen der überrumpelten Dorfbewohner, die sich in unheiligen Allianzen und unorthodoxen Umständen wiederfinden. Prompt ruft der plötzliche Kindersegen neben geistlichen Würdenträgern auch nachwuchswillige Pärchen aus aller Welt auf den Plan. Und die Inselkirche ist sichtlich davon herausgefordert, bei so viel Fortpflanzung für die nötige katholische Ordnung zu sorgen.

Regie: Vinko Brešan
Cast: Krešimir Mikić, Nikša Butijer, Marija Škaričić, Dražen Kühn, Jadranka Đokić, Lazar Ristovski, Goran BogdanE, Zdenko Botić, Filip Križan

Copyright: Neue Visionen Filmverleih

21:00 Uhr „Kiss me Kosher“ (Komödie ISR/D 2019)

Die quirlige jüdische Großmutter Berta und ihre nicht weniger leidenschaftliche Enkelin Shira streiten inniglich über die Liebe und darüber, was Frau darf und was nicht. Vor allem als sich ihre geliebte Enkeltochter ausgerechnet für Maria, eine Deutsche, entscheidet. Die beiden jungen Frauen machen richtig ernst – sie wollen heiraten. Das Chaos ist perfekt als die Eltern von Maria aus Deutschland auf die Mischpoke in Jerusalem treffen. So unterschiedlich beide Familien sind, so einig sind sich alle in einem Punkt: Die Hochzeit muss geplant werden! Nur eine versucht mit allen Mitteln diesen Bund des Lebens zu verhindern – Berta. Für sie ist eine Ehe zwischen einer Israelin und einer Deutschen ein Ding der Unmöglichkeit. Obwohl auch sie mit dem Palästinenser Ibrahim ein recht unkonventionelles Liebesglück gefunden hat, das sie im Gegensatz zur lebensfrohen Enkeltochter vor der Familie verheimlicht. Aber wie lange kann das noch so gutgehen?

Regie: Shirel Peleg
Cast: Moran Rosenblatt, Luise Wolfram, Rivka Michaeli, Juliane Köhler, Bernhard Schütz, Irit Kaplan, John Carroll Lynch, Salim Daw

Copyright: X Verleih

Sonderveranstaltung „School & Cinema“ mit dem Film „Masel Tov Cocktail“ für Schulen

Mit der Aktion School & Cinema werden Schulklassen dazu angehalten, sich mit kontroversen Themen respektvoll auseinanderzusetzen. Anlässlich der 1700 Jahresfeier jüdischen Lebens in Deutschland und des 350. Jubiläums jüdischen Lebens in Brandenburg wird der Film MASEL TOV COCKTAIL von Arkadij Khaet gezeigt, über den die Schüler gemeinsam mit dem Regisseur in den Diskurs gehen.

Zutaten: 1 Jude, 12 Deutsche, 5cl Erinnerungskultur, 3cl Stereotype, 2 TL Patriotismus, 1 TL Israel, 1 Falafel, 5 Stolpersteine, einen Spritzer Antisemitismus

Zubereitung: Alle Zutaten in einen Film geben, aufkochen lassen und kräftig schütteln. Im Anschluss mit Klezmer-Musik garnieren.

Verzehr: Vor dem Verzehr anzünden und im Kino genießen. 100% Koscher.

Regie: Arkadij Khaet, Mickey Paatzsch
Cast: Alexander Wertmann, Mateo Wansing Lorrio, Gwentsche Kollewijn, Liudmyla Vasylieva, Vladislav Grakovskiy, Moisej Bazijan, Steffen C. Jürgens, Luke Piplies, Isabella Leicht, Dimitri Tsvetkov, Masud Akbarzadeh, Petra Nadolny

Copyright: Filmademie Baden-Württemberg

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner